Medizinischer Sauerstoff

Medizinischer Sauerstoff O2

Medizinischer Sauerstoff kaufen oder liefern lassen

Ob im medizinisches Bereich oder aber auch als Lifestyleprodukt erfreut sich Sauerstoff an großer Beliebtheit.

Produktbeschreibung

Medizinischer Bereich

Besonders im medizinisches Bereich ist Sauerstoff nicht wegzudenken. Ob in der Notfallmedizin, für die Beatmung bei Operationen oder als Langzeitsauerstofftherapie für beispielsweise Lungenerkrankte ist Sauerstoff essentiell.

Besonders Patienten, die unter chronischen Sauerstoffmangel leiden, müssen rund um die Uhr mit Sauerstoff versorgt werden. Wegen des niedrigen Gewichts der Sauerstoffflaschen können diese vor allem mobil verwendet werden und ist somit ideal für die Patienten.

Sauerstoff hat viele Anwendungen in der Medizin und gilt sowohl stationär, als auch ambulant als extrem wichtig und nicht wegzudenken.

Lifestyle

In der Kosmetikbranche werden Sauerstofftherapien oft als verjüngend und vitalisierend angesehen. Als Injektion in die Haut soll ein Antiaging-Effekt herbeigeführt werden. Jedoch wird hier auch Sauerstoff zur Inhalation angewendet. In Oxygen-Bars kann reiner Sauerstoff eingeatmet werden, um zu Leistungssteigerungen und zu verbesserter Durchblutung zu führen.

Handhabung von medizinischem Sauerstoff

Bei der Handhabung von medizinischem Sauerstoff müssen Sie einiges beachten.

Sauerstoff Gasflasche

Gebindegrößen

Medizinischer Sauerstoff in Gasflaschen ist (je nach Anbieter) in den Größen  0,8l, 1l, 2l, 2,5l, 3l, 5l, 10l und 50l verfügbar. Der Druck der Flaschen liegt bei 200 bar.  Mehr Informationen zu den Abmessungen finden Sie unter Flaschengrößen.

Transport und Lagerung

Bei der Lagerung und dem Transport von Gasflaschen müssen verschiedene Vorkehrungen getroffen werden: Details zu Lagerung und Transport weiterlesen.

Industriegase werden als Gefahrgut der Klasse 2 kategorisiert. Als Gefahrgut werden Stoffe und Gegenstände bezeichnet, durch deren Beförderung Gefahren ausgehen können. Daher unterliegen sie internationalen Gefahrgutvorschriften wie dem „Europäischen Übereinkommen über die internationale Beförderung gefährlicher Güter auf der Straße“ (ADR).

Die ADR-Richtlinien definieren u.a. die Anforderungen an das Verpackungsmaterial, die Ladungssicherung und die Kennzeichnung der Güter. Alle Gefahrgüter müssen außerdem mit einem weltweit gültigen 4-stelligem Schlüssel, den sogenannten UN-Nummern, gekennzeichnet werden.

Der Transport von Gasflaschen wird daher nur von spezialisierten Versanddienstleistern bzw. Speditionen durchgeführt. Einen Überblick über die Preise aller Optionen finden Sie hier:

Flaschengrößen

 

Grafik Gasflaschen Größen im Vergleich zum Menschen