Flaschengrößen

Industriegase sind in Form von Zylinder, Bündel und Paletten mit unterschiedlichen Größen, Abmessungen und Gewichten erhältlich.  Gaszylinder sind für Drücke von 200 bar – 300 bar ausgelegt und bestehen daher aus dickwandigem Stahl. Für Spezialgase können Zylinder zum Einsatz kommen, die aus Aluminium oder Edelstahl bestehen.


Größenverhältnis zwischen einem Mensch und Gasflaschen

Verschiedene Flaschenarten:


Stahlflaschen 

                   
Rauminhalt / Flaschengröße 1 l 2 l 5 l 10 l 10 l 20 l 20 l 33 l 50 l 50 l
Fülldruck (bar) 200 200 200 200 300 200 300 300 200 300
Prüfdruck (bar) 300 300 300 300 450 300 450 450 300 450
Gasinhalt 15 °C, 1 bar (ca. m³) 0,2 0,4 1,1 2 3 4 6 10 10 15
Außendurchmesser (mm) 83 102 140 140 140 204 204 229 229 229
Größe mit Kappe (ca. mm) 275 452 600 970 970 970 970 1.185 1.640 1.640
Gewicht (ca. kg) 1,45 3,4 10 14 18 36,5 40 55 66 75

 

Stahlflaschen für Acetylen

 

     
Rauminhalt / Flaschengröße 10 l 20 l 40 l 50 l
Fülldruck (bar) 18,5 18,5 18,5 18,5
Prüfdruck (bar) 60 60 60 60
Gasinhalt 15 °C, 1 bar (ca. kg) 1,6 4 6,3 10
Außendurchmesser (mm) 140 204 204 229
Größe mit Kappe (ca. mm) 970 970 1.640 1.640
Gewicht (ca. kg) 23 42 74 77

 

Druckgasbehälter für Propan

 

 

 
Gasinhalt 5 kg 11 kg  33 kg
Rauminhalt / Flaschengröße (l) 11,8 27,2 79
Fülldruck (bar) 7,3 7,3 7,3
Außendurchmesser (mm) 230 300 318
Größe mit Kappe (ca. mm) 500 600 1.250
Gesamtgewicht (ca. kg) 12 24 68