Stickstoff Flaschenbündel

Stickstoff Bündel kaufen: Kennwerte und Preise

Stickstoff ist einer der Hauptbestandteile unserer Luft. Er lässt sich aus dieser gewinnen und kommt in vielen Bereichen zum Einsatz. So zum Beispiel beim Schweißen, in der Elektroindustrie oder sogar in der Medizin. Wer einen hohen Gasbedarf hat, kann neben Gasflaschen auch Stickstoff Bündel kaufen. Die Flaschenbündel bestehen aus 12 Einzelflaschen, die in einem stabilen Rahmen miteinander verbunden sind. Mit Druckwerten von 200 und 300 bar bevorratet ein Gasflaschenbündel dabei 114 bis 158 m³ Stickstoff. Reicht das nicht aus, um den eigenen Bedarf zu decken, lassen sich mehrere Stickstoff Flaschenbündel zu einer Bündelbatterieanlage verbinden. Wir informieren über Reinheitsklassen, Abmessungen und Preise der Gasflaschenbündel.

Die Themen im Überblick

Stickstoff Bündel: Eigenschaften und Einsatzbereiche

Stickstoff (chemisches Zeichen N) kommt zu etwa 78 Vol.-% in der Atmosphäre vor. Das Gas ist farb-, geruch- sowie geschmacklos und wechselt bei sehr tiefen Temperaturen (-196 °C) in den flüssigen Aggregatzustand. Gewinnen lässt es sich in unterschiedlichen Reinheitsgraden aus der Luft, wobei Hersteller auf ein spezielles Luftverflüssigungsverfahren setzen. Das technische Gas ist reaktionsträge und kommt als sogenanntes Inertgas in vielen Bereichen zum Einsatz. So zum Beispiel bei der Metallverarbeitung, in der Lebensmitteltechnik oder sogar in der Medizin. Mit dem Kauf von Stickstoff Bündeln greifen Unternehmen auf eine große Gasmenge zurück. Sie müssen die Gasspeicher seltener tauschen und können länger ohne Unterbrechung arbeiten.

Stickstoff Gasflaschenbündel in verschiedenen Reinheitsgraden

Das technische Gas ist heute in unterschiedlichen Reinheitsgraden verfügbar. Abhängig davon, wie viele Reststoffe es enthält, kommt es dabei in unterschiedlichen Bereichen zum Einsatz. Die folgende Tabelle informiert über die Eigenschaften von Stickstoff 2.8, 5.0, 5.5 und 6.0.

Gasart Reinheit Verunreinigung
Stickstoff 2.8 Bündel 99,8 % üblicherweise:

  • Sauerstoff (100 ppm)
  • Feuchtigkeit (50 ppm)
Stickstoff 5.0 Bündel 99,999 % üblicherweise:

  • Sauerstoff (3 ppm)
  • Feuchtigkeit (5 ppm)
  • Kohlenwasserstoffe (0,2 ppm)
Stickstoff 5.5 Bündel 99,9995 % üblicherweise:

  • Sauerstoff (1 ppm)
  • Feuchtigkeit (2 ppm)
  • Kohlenwasserstoffe (0,1 ppm)
  • CO + CO2 (0,5 ppm)
Stickstoff 6.0 Bündel 99,9999 % üblicherweise:

  • Sauerstoff (0,5 ppm)
  • Feuchtigkeit (0,5 ppm)
  • Kohlenwasserstoffe (0,1 ppm)
  • CO + CO2 (0,1 ppm)

Abhängig vom Reinheitsgrad können Anwender Flaschenbündel mit Stickstoff für verschiedene Einsatzbereiche kaufen. Reagieren Prozesse sehr sensibel auf geringste Verunreinigungen, kommt dabei in der Regel Gas der Reinheitsklasse 5.0 oder höher zum Einsatz. Bei allen anderen Anwendungen lassen sich hingegen weniger reine, dafür aber günstigere Stickstoff 2.8 Bündel kaufen. Typische Einsatzbereiche sind:

  • Metallindustrie: Neben Verfahren wie dem Schweißen und dem Löten kommt das inerte Gas auch bei weiteren Prozessen der Metallbehandlung zum Einsatz. So zum Beispiel beim Tempern, Aushärten oder Sintern. Es verdrängt Sauerstoff aus der Atmosphäre und beeinflusst damit die Werkstoffgüte.
  • Lebensmitteltechnik: Bei der Herstellung und Verpackung von Lebensmitteln ist es wichtig, Sauerstoff zu verdrängen. Denn dieser reagiert mit Speisen und Getränken, sodass deren Qualität sinkt. Stickstoff wirkt hier als Schutzgas. Es verdrängt die unerwünschten Stoffe aus der Atmosphäre und geht selbst keine Reaktion ein.
  • Pharmaindustrie: Auch bei der Herstellung von Medikamenten kommt es darauf an, die Endprodukte von Sauerstoff und Feuchtigkeit abzuschotten. Diese Aufgabe übernimmt Stickstoff aus Bündeln, der bei der Verpackung als Schutzgas wirkt.
  • Elektrotechnik: Das Schutzgas Stickstoff, dass Anwender unter anderem in Flaschenbündeln kaufen können, wirkt auch in der Elektrotechnik als Schutzgas. Vor allem dann, wenn es um das Löten von Leiterplatten geht. Hier verdrängt das Gas Sauerstoff aus der Atmosphäre, um die Oxidation zu verhindern.
  • Weitere Bereiche: Darüber hinaus kommen Gasflaschen oder Gasflaschenbündel mit dem inerten Gas auch in der Medizintechnik zum Einsatz. Stickstoff schützt Vorratstanks in der Öl- und Gasindustrie. Es schützt verderbliche Waren in der Schifffahrt und kommt bei Analyseverfahren in Laboren zur Anwendung.

Kennzeichnung der Stickstoff Flaschenbündel

Genau wie Gasflaschen sind auch Stickstoff Bündel an der farblichen Kennzeichnung nach DIN 1089-3 erkennbar. Merkmale sind ein schwarzer Flaschenhals (umlaufender schwarzer Streifen an Flaschenbündeln) und ein grau (teilweise auch dunkelgrün oder schwarz) eingefärbter Flaschenkörper. Außerdem informiert auch der Gefahrstoffaufkleber auf Gasflaschen und Stickstoff Bündeln über den Inhalt.

Flaschenbündel mit Stickstoff kaufen: Mengen, Maße und Belieferung

Wer technische Gase in geringen Mengen benötigt, kommt mit Gasflaschen gut aus. Denn diese lassen sich problemlos liefern und per Hand oder mit einem Gasflaschenwagen transportieren. Ist der Bedarf höher, müssen Anwender die Vorratsbehälter jedoch oft tauschen und nachbestellen. Das geht mit Unterbrechungen im Betriebsablauf und höheren Kosten einher. Wer nach einer Alternative sucht, kann Stickstoff Bündel kaufen. Sinnvoll ist das in der Regel ab einem wöchentlichen Verbrauch von 100 bis 200 m³ Gas. Ist der Bedarf noch höher, kann sich auch ein Stickstoff Gastank zur Versorgung mit verflüssigten Gasen lohnen. Dabei handelt es sich um isolierte und mit speziellen Verdampfern ausgestattete Stickstofftanks, die je nach Größe etwa 2.000 bis über 55.000 m³ Gas in tiefkalt verflüssigter Form bevorraten.


 

Eigenschaften der Flaschenbündel für Stickstoff

Wer ein Stickstoff Flaschenbündel kaufen möchte, bekommt in der Regel 12 50 Liter Gasflaschen in einem stabilen Transportrahmen. Die einzelnen Gasflaschen sind über Rohrleitungen miteinander verbunden. Sie lassen sich meist über eine gemeinsame Anschlussstelle entleeren und so zeit- und kostensparend in der Industrie einsetzen. Grundsätzlich sind die Gasflaschenbündel dabei in zwei Arten verfügbar. So gibt es 200 bar und 300 bar Stickstoff Bündel zu kaufen. Die folgende Tabelle zeigt die wichtigsten Eigenschaften der Gasflaschenbündel im Überblick:

Kennwert Eigenschaften
(200 bar Gasflaschenbündel)
Eigenschaften
(300 bar Gasflaschenbündel)
Rauminhalt 600 Liter (12 x 50 Liter) 600 Liter (12 x 50 Liter)
Füllmenge 114 m³ 158 m³
Fülldruck 200 bar 300 bar
Flaschen-Anzahl 12 x 50 Liter 12 x 50 Liter
Gewicht (gefüllt) 1.320 kg 1.460 kg
Maße (H x L x B) 1.900 x 1.000 x 770 mm
(Richtwert, herstellerabhängig)
1.900 x 1.000 x 770 mm
(Richtwert, herstellerabhängig)

Bei einigen Herstellen können Anwender Stickstoff Bündel kaufen, die unter einer besonderen Bezeichnung laufen. Ein Beispiel dafür sind die LIPAC duo © Verpackungseinheiten der Linde Gruppe. Dabei handelt es sich um 300 bar Gasflaschenbündel, die mit einem 200 bar und einem 300 bar Anschluss ausgestattet sind. Der Vorteil: Anwender können die LIPAC duo © Stickstoff Bündel ohne Umbauarbeiten an einem 200 bar Netz betreiben und so problemlos auf eine größere Gasreserve zurückgreifen.

Entnahme: Verschiedene Anschlüsse der Gasflaschenbündel

Um Stickstoff aus den Flaschenbündeln zu entnehmen, steht bei 200 bar Bündeln in der Regel ein Ventilanschluss zur Verfügung. Dabei handelt es sich um einen Anschluss W 24,32 x 1/14 nach DIN 477 Nr. 10. Hat das Gasflaschenbündel einen Druck von 300 bar, sind teilweise zwei Anschlussstellen vorhanden. Vorderseitig handelt es sich dabei um einen Anschluss vom Typ W 30 x 2 nach ISO 5145 Nr. 30, der einen Druck von 300 bar zur Verfügung stellt. Rückseitig ist teilweise ein zweiter Anschluss mit Druckreduzierventil vorhanden. Der Anschluss entspricht in der Regel der Kennzeichnung W 24,32 x 1/14 nach DIN 477-1 Nr. 10.

Achtung:Um Schäden und Unfälle zu verhindern, sind unbedingt die unterschiedlichen Druckstufen der 300 bar Stickstoff Bündel zu beachten.

Sticksoff Bündel Batterieanlagen für hohe Bedarfswerte

Reicht der Gasvorrat nicht aus, können Anwender auch mehrere Stickstoff Flaschenbündel kaufen und diese zu einer Bündel Batterieanlage verbinden. Dabei befinden sich mehrere Gasflaschenbündel an einem gemeinsamen Sammler. Sie lassen sich über eine Entnahmestelle entleeren und so sehr zeit- und kostensparend verwenden.

Die folgende Tabelle zeigt die Maße der Anlagen im Überblick.

2 Bündel 4 Bündel 6 Bündel 8 Bündel 10 Bündel 12 Bündel
Länge 2,8 m 5,2 m 7,6 m 10,0 m 12,4 m 14,8 m
Tiefe 1,8 m 1,8 m 1,8 m 1,8 m 1,8 m 1,8 m
Füllmenge
(200 bar)
228 m³ 456 m³ 684 m³ 912 m³ 1.140 m³ 1.368 m³
Füllmenge
(300 bar)
316 m³ 632 m³ 948 m³ 1.264 m³ 1.580 m³ 1.896 m³

Vorteile und Nachteile der Stickstoff Bündel

Wer technische Gase in großen Mengen benötigt, kann ein Stickstoff Bündel kaufen. Die kompakten Verpackungseinheiten sind standsicher. Sie ermöglichen lange Prozesszeiten ohne ständige Pausen und sparen viel Zeit. Den größten Nutzen ziehen Anwender dabei aus Stickstoff Flaschenbündel Batterien, die auf Wunsch mehr als 1.800 m³ Gas bevorraten. Das Gute daran: Je mehr Gas Anwender ordern, umso besser sind in der Regel auch die Konditionen. Mit Gasflaschenbündeln sparen sie also nicht nur Zeit, sondern auch Geld. Es gibt allerdings auch Nachteile. So lassen sich die Flaschenbündel nur mit Staplern oder Kränen transportieren, was den mobilen Einsatz der technischen Gase erschwert.

Stickstoff Bündel kaufen oder mieten: Die Kosten

Wer Flaschenbündel mit Stickstoff kaufen möchte, muss mit Preisen von 900 bis 2.750 Euro rechnen. Das Gas, das in 200 und 300 bar Bündeln erhältlich ist, kostet damit weniger als etwa Argon Flaschenbündel. Einen etwas detaillierteren Preis-Überblick gibt die folgende Tabelle.

Gasflaschenbündel Preis 200 bar (Listenpreis) Preis 300 bar (Listenpreis)
Stickstoff 2.8 Bündel ca. 900 Euro ca. 1.500 Euro
Stickstoff 5.0 Bündel ca. 1.500 Euro ca. 2.750 Euro

Möchten Anwender Gasflaschenbündel mieten, kommen sie ohne die hohen Anfangskosten aus. Dafür fallen dann regelmäßig zu zahlende Tages-, Wochen- oder Monatspreise an. Die Höhe richtet sich nach der Reinheit und dem Druck im Gasflaschenbündel. Viele Anbieter geben ihren Kunden jedoch bessere Konditionen, wenn diese die Stickstoff Bündel für einen längeren Zeitraum mieten.


Stickstoff Gasflaschenbündel mieten oder kaufen: Für wen lohnt sich was?

Eine Antwort auf diese Frage hängt immer von den individuellen Konditionen ab. Allgemein lässt sich aber sagen, dass bei kurzzeitigem Bedarf Mietangebote oft günstiger sind. Sie eignen sich damit zum Beispiel zum Überbrücken von Produktionsspitzen. Wer über einen langen Zeitraum viel Gas benötigt, kann ein Stickstoff Bündel kaufen. In diesem Fall sind die höheren Anfangsinvestitionen oft günstiger als die laufenden Mietzahlungen.