Ethen Gasflaschen abholen & liefern

Ethen, oder auch Ethylen, ist ein Brenngas und eine der wichtigsten Grundchemikalien für viele industrielle Folgeprodukte. Ein Großteil der Produktion geht direkt in die Herstellung von Kunststoffen. Als Reifegas findet es außerdem Anwendung in der Lebensmittelindustrie. Ethen kaufen Sie in Gasflaschen, alternativ kann man Ethen Flaschenbündel kaufen, dort erhält man 12 Ethen Gasflaschen im Verbund.

Grafik Verkaufsstellenfinder mit Landkarte im Hintergrund und Text im Vordergrund

Die Themen im Überblick

Ethen Preis und Angebote

Die Preise für Ethen sind immer abhängig von der gewünschten Menge und Lieferform. Hier gilt wie so oft: je größer die Menge des gekauften Gases, desto geringer ist letztendlich der Preis. Kauft man einzelne Gasflaschen, ist der Preis entsprechend hoch. Dort muss man etwa mit 30 – 40 Euro pro Kilogramm rechnen. Etwas günstiger ist der Kauf eines Flaschenbündels, bei Abnahme der 12 Gasflaschen im Verbund sinkt der Preis auf etwa 30 Euro pro Kilogramm. Nimmt man größere Mengen ab oder lässt sich regelmäßig beliefern, werden üblicherweise bessere Konditionen ausgehandelt und der Einkaufspreis sinkt teils erheblich. Bei Abnahme industrieller Mengen ist der Preis viel geringer.

Anwendungen mit Ethen in der Industrie

Ethen wird großindustriell hauptsächlich als Grundchemikalie zur Kunststoffherstellung verwendet. Mehr als 75% des weltweit produzierten Ethylens werden zur Herstellung von Kunststoffen benutzt. So wird zum Beispiel Polyethylen, der am häufigsten verwendete Verpackungskunststoff, durch Polymerisation von Ethylen hergestellt. Mittles Chlorierung entsteht aus Ethen Ethylendichlorid, was wiederum zur Herstellung von PVC eingesetzt wird.

Ethen als Brenngas

Eine weitere Anwendung ist das Flammspritzen, das thermische Beschichten von Werkstoffen mit Hilfe von Brenngas-Sauerstoff-Gemischen. Das Ethylen dient hier als Brenngas. Durch Erhitzung eines Beschichtungswerkstoffs werden mit Druckluft und hohen Temperaturen Beschichtungen auf andere Werkstücke aufgetragen. Hier geht es vornehmlich um Korrosionsschutz und Verschleißschutz der beschichteten Teile.

Ethen Anwendungen in der Lebensmittelindustrie

Als Phytohormon wird Ethen in der Lebensmittelindustrie als Reifegas für Früchte und Gemüse verwendet. Pflanzen sind in der Lage, es ausgehend von der Aminosäure Methionin selbst zu synthetisieren. Als Hormon ist es hauptsächlich für Wachstums- und Alterungsprozesse der Pflanzen verantwortlich. So steuert es sowohl die Keimbildung als auch Alterungsprozesse, über gezielte Zugabe lassen sich so Wachstums- und Reifeprozesse der Pflanzen steuern.

Reifegas im Gewächshaus oder zur Fertigreife

Seine Eigenschaften beschleunigen bzw. kontrollieren den Reifeprozess von Obst und Gemüse, je nach gewünschtem Effekt kann dies noch während des Wachstums in Gewächshäusern aber auch erst nach der Ernte oder gar dem Transport der unreifen Früchte an den Verwendungsort geschehen. So reifen Früchte oder Gemüse zum Teil erst nach Begasung von Ethylen am Zielort zum gewünschten Reifegrad.

Gewinnung und Herstellung

2015 wurden in Deutschland insgesamt 5,13 Millionen Tonnen Ethylen hergestellt. Damit führt es die Liste der organischen Grundchemikalien an, auch bei den anorganischen wäre es Spitzenreiter, dort liegt Chlor mit 3,87 Millionen Tonnen an der Spitze.

Beim Steamcracking werden langkettige Kohlenwasserstoffe mithilfe von Wasserdampf in kurzkettige Kohlenwasserstoffe umgewandelt. Dieser Prozess zählt zu den komplexesten in der Petrochemie und die verwendeten Steamcracker zu den kompliziertesten Anlagen.

Rohöl Raffinerie

Als Ausgangsbasis für den Prozess kommt häufig Naphtha zum Einsatz, eine relativ leichte Erdölfraktion die aus Rohöl raffiniert wird. Weitere Optionen sind Raffineriegas, aber beispielsweise auch Propan und Butan. Der größte Naphtha-Steamcracker steht in den USA und produziert jährlich 920.000 Tonnen Ethen, das entspricht fast einem Fünftel der jährlichen deutschen Gesamtproduktion.

Steam Cracking von Ethen

Aus den Resten des bei der Raffinierung anfallenden Sumpf-Produkts, der sogenannten schwerdestillierbaren Fraktion, werden unter Zugabe von Wasserdampf, hohem Druck und Temperaturen bis zu 850 °C kurzkettige Kohlenwasserstoffe gebildet, die sich im Anschluss jeweils isolieren lassen. Nimmt man beispielsweise Naphta-Steamcracking als Grundlage, kommt Ethen auf einen Anteil von 28,7 % der aus dem Steamcracking entstandenen Spaltgase. Die darauf folgende Reinigung des Pyrolysegases ist höchst komplex und aufwendig, nach einer Öl- und Wasserwäsche folgen weitere Rektifikationen, die in ihrer jeweiligen Reihenfolge von der Zusammensetzung des verwendeten Spaltgases aber auch der örtlichen Begebenheiten abhängen.

Grafik Tortendiagramm Naptha Steamcracking Produkte

Beiprodukte werden entfernt

Unerwünschte Nebenprodukte, wie die Fraktionen von Wasserstoff oder Methan, werden verbrannt und dienen der Prozessenergie. Andere werden zurück in den Steamcracker geführt. Übrig bleiben am Ende hauptsächlich Ethylen und Propylen.

Ethen Transport über Pipelines

Innerhalb von Teilen Deutschlands und industrieller Zentren der Niederlande besteht eine Pipeline-Infrastruktur, die größere Industrieanlangen an ein Ethennetz anschließt. So gibt es Verbindungen der chemischen Industrie der europäischen Großhäfen Rotterdam und Antwerpen über den Raum Köln Richtung Süden in das Rhein-Main-Gebiet und in nördlicher Richtung in die Emscher-Lippe-Region.

Die Stoffeigenschaften im Überblick

Ethen oder auch Ethylen ist ein farbloses, brennbares, süßlich riechendes Gas aus der Gruppe der aliphatischen Kohlenwasserstoffe, der Alkene. Das Gas strömt natürlich aus manchen reifen Früchten aus und wird auch als Reifegas und Phytohormon eingesetzt.

Als Grundchemikalie kommt es hauptsächlich in der Kunstoffproduktion zum Einsatz, mehr als 75% der Jahresproduktion dienen der Herstellung von Kunststoffen wie zum Beispiel Polyethylen oder PVC.

Grafik chemische Struktur Ethen
Ethen hat die Summenformel C2H4

Industriell wird es hauptsächlich durch Steamcracking von Kohlenwasserstoffen gewonnen, in Europa zumeist auf Basis von Naphtha oder Gasöl.

Eigenschaften Werte
Name Ethen (C2H4)
Aussehen farbloses, brennbares und süßlich riechendes Gas
Molgewicht28,05
Dichte bei 15 °C1,178 kg·m−3 
Schmelzpunkt– 169,18 °C
Siedepunkt– 103,8 °C
Gefahren- und Sicherheitshinweise H280: Gas unter Druck; Explosionsgefahr bei Erwärmung

H220: Extrem entzündlich

H336: Kann Schläfrigkeit und Benommenheit verursachen

 

P260: Gas, Dampf nicht einatmen

P210: Von Hitze, heißen Oberflächen, Funken, offenen Flammen sowie anderen
Zündquellen fernhalten. Nicht rauchen

P377: Brand von ausströmendem Gas: Nicht löschen, bis Undichtigkeit gefahrlos
beseitigt werden kann

P381 Bei Undichtigkeit alle Zündquellen entfernen

P304 + P340 + P315: BEI EINATMEN: Die Person an die frische Luft bringen und für
ungehinderte Atmung sorgen, sofort ärztliche Hilfe hinzuziehen

P403: An gut belüftetem Ort aufzubewahren

Einsatzbereiche in der IndustrieBrenngas, Kunststoffherstellung, Reifegas

Ethen Gasflasche kaufen, tauschen oder füllen – Verkaufsstellensuche

Sie möchten Ethen kaufen und suchen einen Anbieter in ihrer Region? Nutzen Sie unsere anbieterübergreifende Verkaufsstellensuche. Geben Sie einfach ihre Postleitzahl in die Karte ein und finden Sie die nächste Vertriebsstelle technischer Gase in ihrer Nähe!

Für die Verkaufsstellensuche bitte Ihre Postleitzahl eingeben und auf „Suchen“ klicken!

      Alternativ können Sie sie das Gas auch bestellen und liefern lassen. Klicken Sie auf den Button und erhalten Sie ein unverbindliches Angebot für eine Ethen Lieferung.

      Gase Rechner –  m³, Liter und kg

      Transport und Lagerung

      Bei der Lagerung und dem Transport von Gasflaschen müssen verschiedene Vorkehrungen getroffen und einige Sicherheitsvorschriften beachtet werden. Wir empfehlen, unseren Artikel zu diesem Thema „Die richtige Lagerung von Gasflaschen und ihr Transport“ zu lesen.

      Ethen ist hochentzündlich und bildet innerhalb eines Luftvolumenanteils von 3 bis 36 % explosive Gemische. Es muss dementsprechend an einem gut belüfteten Ort und fern von jeglichen Zündquellen gelagert werden. Zusätzlich hat es in höheren Dosierungen narkotisierende Wirkung. Es hat einen als unangenehm empfundenen, leicht süßlichen Geruch, was die Wahrnehmung bei ungewolltem Austreten erleichtert.

      Größen & Reinheit von Ethen

      Ethen Gas gibt es in unterschiedlichen Reinheitsgraden zu kaufen, grundsätzlich gilt hier: je reiner das Ethen, desto teurer ist es. In höchster Reinheit ist es dann möglicherweise dann auch nicht mehr bei allen Anbietern zu erwerben.

      BezeichnungReinheit
      Ethen 3.0%: ≥ 99,9
      Ethen 3.5%: ≥ 99,95
      Ethen 4.5%: ≥ 99,995

      Ethen ist in den Gasflaschengrößen 10l und 50l verfügbar. Mehr Informationen zu den Abmessungen von Ethenflaschen finden Sie unter Flaschengrößen. Alternativ kann man auch direkt größere Mengen als Ethen Bündel bestellen, dort werden 12x 50l Ethengasflaschen verbunden geliefert.

      Ethen Tank kaufen – die Lösung bei größeren Abnahmemengen

      Benötigt man regelmäßig größere Mengen, kann man sich auch Ethen Tanks kaufen und per Tankwagen beliefern lassen. Je nach benötigter Menge beliefern die Anbieter den Betrieb dann im regelmäßigen Turnus. Von Quartalslieferungen bis zu monatlichen oder täglichen Lieferungen ist nach Absprache mit dem Ethen Lieferanten dann alles möglich.

      Grafik Gasflaschen Größen im Vergleich zum Menschen

      Ethen Flaschen – Die Größen und Inhalt in der Übersicht

      1#Rauminhalt / Flaschengröße10l50lFlaschenbündel
      1Fülldruck (bar)135135135
      2Prüfdruck (bar)200200200
      3Gasinhalt 15 °C, 1 bar (ca. m³)3,1415,7188,47
      4Außendurchmesser (mm)140229
      5Größe mit Kappe (ca. mm)9701640
      6Gewicht (ca. kg)20851320

      Gasflasche Ethen kaufen, mieten oder leihen?

      Geht es darum Ethen in Gasflaschen zu kaufen, gibt es grundsätzlich drei gängige Varianten, die dem Kunden zur Verfügung stehen: Man kann die Gasflaschen kaufen, mieten, oder leihen. Je nach Anwendung kann sich jede dieser Optionen lohnen, sie unterscheiden sich doch erheblich voneinander.

      Eine Ethen Gasflasche kaufen

      Der auf den ersten Blick einfachste Weg ist der Kauf einer Gasflasche. Gegen eine einmalige Anschaffungsgebühr kauft man eine mit Ethen gefüllte, neutrale Gasflasche. Die meisten Lieferanten bieten üblicherweise an, dass man diese nach Leerung gegen eine andere volle, neutrale Gasflasche tauschen kann. Als dauerhafter Kunde (oder mit etwaig bestehendem Liefervertrag) entfallen bei manchen Anbietern die Kosten für regelmäßige TÜV-Prüfungen und Wartungskosten (z.B. Austausch der Flaschenventile ). Die Anbieter verrechnen diese Kosten allerdings meistens mit der Füllung, zusätzlich können Kosten für den Transport entstehen.

      Eine Gasflasche leihen – Die Pfandflasche

      Braucht man die Ethen Gasflasche nicht dauerhaft oder regelmäßig, lohnt sich der Kauf mit den relativ hohen initialen Anschaffungskosten für gewöhnlich nicht. Für die kurzfristige Anwendung ist das meist die bessere Wahl. Man bezahlt eine einmalige Pfandgebühr, nach Rückgabe der Ethen Gasflasche erhält man sein Pfand zurück.

      Mit Pfandflasche ist man Kunde beim Eigentümer

      Prüfungskosten entfallen in diesem Modell ebenso wie etwaige Mietkosten, dafür ist die Füllung dieser Pfandgasflaschen üblicherweise teurer, da die Händler hier zusätzlich auch die Kosten der Gasflasche darüber abschreiben müssen. Die Gasflaschen sind üblicherweise mit dem Namen des Herstellers geprägt. Zusätzlich zu einem spezifischen Pfandlogo haben die Flaschen bei einigen Herstellern auch eigene Farben, die sie als Pfandflaschen ausweisen.

      Eine Ethen Gasflasche mieten – Die Mietflasche

      Als letzte Möglichkeit bleibt noch die Ethen Gasflaschen Miete. Dies ist das von den meisten Kunden gewählte Modell. Es gibt weder die Anschaffungskosten noch eine einmalige Pfandgebühr. Größter Vorteil der Mietflaschen ist damit das Entfallen dieser initialen, relativ hohen einmaligen Kosten. In der Regel sind auch die Füllungen günstiger als bei Pfandflaschen oder Eigentumsflaschen. Gerade bei konstant hohem Bedarf an Industriegasen kann sich dieses Modell lohnen.

      Prüfungen und Kontrollen werden vom Anbieter übernommen

      Die anfallenden Prüfungen übernimmt auch hier der Vermieter. Möglich ist hier die tageweise oder monatsweise Miete der Gasflaschen. Üblicherweise werden hier je nach Bedarf allerdings längerfristige Mietverträge oder „Nutzungsverträge“ ausgehandelt. Die Mietkosten sinken, dafür zahlt man über einen festgelegten Zeitraum von beispielsweise ein, zwei oder fünf Jahren die Miete an den Anbieter. Die Versorgung mit neuem Ethen läuft dann ähnlich ab wie im Pfandflaschen- oder Tauschflaschensystem. Sobald die Mietflasche leer ist, kommt der Lieferant mit einer vollen Gasflasche und nimmt die leere Flasche mit.

      Häufige Fragen und Antworten

      Wofür wird Ethen verwendet?

      Ethen ist eine der wichtigsten Grundchemikalien der chemischen Industrie, vor allem zur Produktion von Kunststoffen. Etwa 75 % des weltweit produzierten Ethylens gehen direkt in die Kunststoffproduktion. Weitere Verwendung findet es als Reifegas in der Lebensmittelindustrie, die Begasung mit Ethen steuert Reifeprozesse in Obst und Gemüse. Als Brenngas kann es unter anderem beim Flammspritzen eingesetzt werden, hier werden Beschichtungen unter sehr hohen Temperaturen und Druck auf Werkstoffe aufgetragen, bzw. „gespritzt“.

      Wie wirkt Ethylen auf Pflanzen?

      Ethen wird von Pflanzen selbst produziert und kommt natürlich als Phytohormon vor. Es beeinflusst direkt die Wachstums- und Alterungsprozesse von Pflanzen und steuert so unter anderem die Reifung der Früchte, die Blütenentwicklung aber auch den Blattfall der Pflanzen im Herbst. Unreife Früchte können nach der Ernte mit Ethylen begast werden, um eine nachträgliche Reifung auszulösen. So lassen sich unter anderem Tomaten, Bananen oder Äpfel über weitere Strecken transportieren und auf dem Weg oder erst am Ziel zur endgültigen Reife bringen.

      Was sind Ethylen Kosten und Preise?

      Die Preise sind immer abhängig von Menge, die gekauft wird. Kauft man einzelne Ethylen Gasflaschen muss man etwa mit 30 – 40 Euro pro Kilogramm rechnen. Der Kauf eines Ethylen Flaschenbündels senkt den Preis etwas, bei Abnahme der 12 Gasflaschen im Verbund kommt man auf etwa 2530 Euro pro Kilogramm. Beim Kauf von größeren Mengen und regelmäßiger Lieferung sinken die Preise noch weiter. Geht es um die Abnahme industrieller Mengen, ist der Preis viel geringer.

      Wo kann man Ethylen kaufen?

      Grundsätzlich bekommt man das Ethylen bei allen größeren Anbietern technischer Gase. Abhängig von der benötigten Menge wird es in Gasflaschen oder Flaschenbündeln geliefert, das entspricht 12 Gasflaschen im Verbund. Braucht man nur eine kleine Menge, kann man Ethylen auch bei regionalen Vertriebsstellen der Gasanbieter abholen. Um den nächsten Anbieter in ihrer Nähe zu finden, empfehlen wir unsere anbieterübergreifende Verkaufsstellensuche!

      Author: Johannes Partz

      Johannes Partz

      Johannes ist Geschäftsführer bei Gasido. Er ist ein Experte auf dem Gebiet der Industriegase. In der Energiebranche ist er seit 2013. Er war in verschiedenen Positionen in Technik und Vertrieb tätig. Gasido.de wurde im Jahr 2017 gegründet und ist seit Anfang 2020 Teil seiner Unternehmungen.