Gasflaschenbündel in rot gefüllt mit Helium

Helium Bündel kaufen: Eigenschaften und Preise

Helium ist leichter als Luft. Das Gas hat eine besonders niedrige Siedetemperatur und eignet sich daher für verschiedenste Bereiche. Angefangen vom Ballongas für Werbemittel bis hin zum Tieftemperatur-Kältemittel in der Industrie- und Labortechnik. Ist der Gasbedarf anhaltend hoch, bietet sich der Kauf und die Lagerung in Helium Bündeln an. Dabei handelt es sich um 12 miteinander verbundene 50 Liter Gasflaschen in einem stabilen Rahmen. Durch die Entnahme über einen gemeinsamen Anschluss lassen sich die Flaschenbündel einzeln oder als Batterie sehr komfortabel nutzen. Gasido.de informiert über Reinheitsklassen, Abmessungen und Preise der Helium Gasflaschenbündel.

Die Themen im Überblick

Helium Flaschenbündel: Eigenschaften, Reinheitsklassen und Einsatz

Helium (chemisches Zeichen He) ist ein farb-, geruch- und geschmackloses Edelgas. Es hat nach Wasserstoff die zweitniedrigste Dichte und die geringste Siedetemperatur aller Elemente. So geht das Gas erst bei -269 Grad Celsius in die flüssige Phase über. Da es auch am absoluten Nullpunkt nicht erstarrt, eignet sich Heliumgas besonders gut als Tieftemperaturkältemittel. Geht es um die Herstellung, setzen Anbieter vor allem auf heliumhaltiges Erdgas. Aus diesem gewinnen sie den Rohstoff durch Herunterkühlen. Zum Einsatz kommt das technische Gas aber nicht nur bei Supraleitern, in Magnetresonanztomographen (MRT) oder in der Teilchenphysik. Auch beim Tauchen, bei Dichtheitsprüfungen und bei der Metallbearbeitung ist das Gas gefragt. Wer sich anstelle von einzelnen Gasflaschen für Flaschenbündel entscheidet, kann große Gasmengen kompakt und komfortabel bevorraten. Unternehmen müssen ihre Gasspeicher somit seltener tauschen und arbeiten länger ohne Unterbrechung.

Helium Bündel kaufen: Verschiedene Reinheitsklassen sind erhältlich

Heliumgas steht Interessenten heute in unterschiedlichen Reinheitsgraden zur Verfügung. Neben Ballongas sind dabei vor allem Helium 4.6, 5.0 und 6.0 gefragt. Die folgende Tabelle informiert über die Eigenschaften der Gase.

Gasart Reinheit Verunreinigung
Ballongas Bündel 95,00 % k. A.
Helium 4.6 Bündel 99,996 % üblicherweise:

  • Sauerstoff (5 ppm)
  • Stickstoff (20 ppm)
  • Feuchtigkeit (5 ppm)
  • Kohlenwasserstoffe (1 ppm)
Helium 5.0 Bündel 99,999 % üblicherweise:

  • Sauerstoff (1 ppm)
  • Stickstoff (4 ppm)
  • Feuchtigkeit (3 ppm)
  • Kohlenwasserstoffe (0,5 ppm)
Helium 6.0 Bündel 99,9999 % üblicherweise:

  • Sauerstoff (0,5 ppm)
  • Stickstoff (0,5 ppm)
  • Feuchtigkeit (0,5 ppm)
  • Kohlenwasserstoffe (0,1 ppm)
  • Wasserstoff (0,5 ppm)

Für welche Einsatzgebiete die Helium Bündel geeignet sind, hängt vom Reinheitsgrad ab. Reagieren Stoffe oder Prozesse sehr sensibel auf geringste Verunreinigungen, müssen Anlagenbetreiber Flaschenbündel kaufen, die sehr reines Gas enthalten. Geht es lediglich darum, Luftballons und Werbemittel zum Fliegen zu bringen, reicht ein geringer Reinheitsgrad aus. Dieser lässt sich bei der Herstellung einfacher erreichen, was sich auch im Preis widerspiegelt. Typische Einsatzbereiche sind:

  • Werbetechnik: Am bekanntesten ist Heliumgas als Ballon- oder Auftriebsgas. Denn durch seine geringe Dichte bringt es Luftballons, Werbemittel und sogar Luftschiffe zum Fliegen. Da das Gas hier keine besonderen Eigenschaften aufweisen muss, kommt vergleichsweise unreines Helium infrage.
  • Metallindustrie: In der Metallindustrie kommt Heliumgas als Schutzgas beim Schweißen zum Einsatz. Aber auch dann, wenn es um die Wärmebehandlung verschiedener Metalle geht, ist das technische Gas häufig gefragt.
  • Labortechnik: Hier setzen Anwender das Gas unter anderem als Träger- und Spülgas in der Gaschromatographie ein. Geeignet ist es aber auch für Anwendungen, die nur bei sehr tiefen Temperaturen (unter -200 °C) ablaufen. Beispiele dafür sind supraleitende Energiespeicher, Materialien und Sensoren.
  • Medizintechnik: Neben dem Einsatz in der Magnetresonanztomographie (MRT) oder der Kernspinresonanzspektroskopie (NMR) kommt das technische Gas zusammen mit Sauerstoff auch als Atemgas zum Einsatz.
  • Weitere Bereiche: Durch seine besonderen Eigenschaften kommt Helium aus Gasflaschenbündeln auch in vielen anderen Bereichen zum Einsatz. So hilft es als Spürgas zum Beispiel dabei, Leckagen in Rohren und Apparaten zu finden. In Raketen ersetzt es darüber hinaus den verbrauchten Kraftstoff, um ein Implodieren der Tanks zu verhindern. Als Pack- und Schutzgas kommt der Rohstoff darüber hinaus auch in der Lebensmitteltechnik zur Anwendung.

Kennzeichnung der Helium Flaschenbündel

Um verschiedenste Gase sicher auseinanderhalten zu können, haben Gasflaschen und Helium Bündel eine spezielle Farbkennzeichnung. Während Erstere an einer braunen Flasche (RAL 8008) zu erkennen sind, besitzen Gasflaschenbündel einen umlaufenden braunen Streifen. Darüber hinaus enthält auch der Gefahrstoffaufkleber auf Gasflaschen und Helium Bündeln Informationen zu Inhalt und Eigenschaften.

Helium Bündel kaufen oder mieten: Mengen, Maße und Belieferung

Während Gasflaschen vor allem bei größeren Bedarfswerten häufig zu tauschen und nachzubestellen sind, ermöglichen Helium Flaschenbündel ein zeit- und kostensparendes Handling. Der Einsatz der Gasflaschenbündel lohnt sich in der Regel immer dann, wenn der wöchentliche Gasbedarf bei 100 bis 200 m³ liegt. Wer mehr benötigt, kann einzelne Bündel zu sogenannten Bündelbatterien zusammenschließen.

Die Eigenschaften der Helium Flaschenbündel

Ein Helium Bündel besteht in der Regel aus 12 50 Liter Gasflaschen, die in einem stabilen Rahmen untergebracht sind. Leitungen verbinden alle einzelnen Behälter miteinander und führen das enthaltene Gas zu einem gemeinsamen Anschluss. Über diesen können Anwender das Gas dann kosten- und zeitsparend nutzen. Wie viel die Flaschenbündel bevorraten, hängt dabei vom Druck ab. Üblicherweise können Anwender 200 und 300 bar Helium Bündel kaufen. Die folgende Tabelle zeigt die wichtigsten Eigenschaften der Gasflaschenbündel im Überblick:

Kennwert Eigenschaften (200 bar Gasflaschenbündel) Eigenschaften (300 bar Gasflaschenbündel)
Rauminhalt 600 Liter (12 x 50 Liter) 600 Liter (12 x 50 Liter)
Füllmenge 110 m³ 158 m³
Fülldruck 200 bar 300 bar
Flaschen-Anzahl 12 x 50 Liter 12 x 50 Liter
Gewicht
(gefüllt)
1.320 kg 1.460 kg
Maße
(H x L x B)
1.900 x 980 x 770 mm
(Richtwert, herstellerabhängig)
1.900 x 980 x 770 mm
(Richtwert, herstellerabhängig)

Wer Helium Bündel mieten oder kaufen möchte, findet diese teilweise auch unter anderen Bezeichnungen. So bietet einige Anbieter spezielle Verpackungseinheiten an. Zum Beispiel gibt es 300 bar Gasflaschenbündel mit zwei Anschlüssen. Während einer den vollen Bündeldruck von 300 bar zur Verfügung stellt, ist der andere auf 200 bar reduziert. Der Vorteil: Diese Bündel lassen sich ohne Umrüstarbeiten in 200 und 300 bar Anlagen nutzen. Diese tragen dann einen speziellen Markennamen. Wer über ein 200 bar Gasnetz verfügt, kann somit bei gleichem Platzbedarf mehr Gas bevorraten.

 

Die Anschlüsse am Helium Flaschenbündel

Welche Anschlüsse an den Gasflaschenbündeln zu finden sind, hängt vor allem vom Fülldruck ab. 200 bar Helium Bündel verfügen beispielsweise über einen Anschluss vom Typ W 21,80 x 1/14 nach DIN 477 Nr. 6. 300 bar Gasflaschenbündel sind üblicherweise mit einem W 30 x 2 Anschluss nach ISO 5145 Nr. 30 ausgestattet. Wer sich für ein Bündel mit Doppelanschluss entscheidet, findet zum Beispiel neben dem Anschluss nach ISO 5145 für 300 bar auch einen druckreduzierten 200 bar Anschluss vom Typ W 21,80 x 1/14 nach DIN 477-1 vor.

Wichtig zu wissen: Bei dem Anschluss an Verbraucheranlagen sind die unterschiedlichen Druckstufen zu beachten, um Probleme, Schäden und Unfälle auszuschließen.

Helium Bündel Batterieanlagen bevorraten mehr Gas

Bevorratet ein Flaschenbündel zu wenig Gas, lassen sich mehrere zu sogenannten Helium Bündel Batterieanlagen zusammenschließen. Dabei befinden sich mehrere Gasflaschenbündel an einem gemeinsamen Sammler. Die Entnahme erfolgt kosten- und zeitsparend über einen Anschluss. Die folgende Tabelle zeigt die Maße der Anlagen im Überblick.

2 Bündel 4 Bündel 6 Bündel 8 Bündel 10 Bündel 12 Bündel
Länge 2,8 m 5,2 m 7,6 m 10,0 m 12,4 m 14,8 m
Tiefe 1,8 m 1,8 m 1,8 m 1,8 m 1,8 m 1,8 m
Füllmenge
(200 bar)
220 m³ 440 m³ 660 m³ 880 m³ 1.100 m³ 1.320 m³
Füllmenge
(300 bar)
316 m³ 632 m³ 948 m³ 1.264 m³ 1.580 m³ 1.896 m³

Vorteile und Nachteile der Helium Bündel

Kommen technische Gase in großen Mengen zum Einsatz, können Anlagenbetreiber Helium Bündel kaufen. Denn diese bevorraten 110 bis zu 1.800 m³ Gas. Sie sind standsicher und ermöglichen eine zeit- sowie kostensparende Nutzung ohne Unterbrechungen. Ein weiterer Vorteil: Kaufen Anwender den Rohstoff in größeren Mengen, profitieren sie in der Regel auch von besseren Konditionen. Neben viel Zeit sparen sie also auch Geld. Nachteilig ist, dass sich die Gasflaschenbündel nur per Kran oder Stapler bewegen lassen. Für den mobilen Einsatz sind sie daher weniger geeignet.

Helium Bündel kaufen oder mieten: Die Kosten

Wie viel Helium Bündel kosten können, hängt neben der Reinheit auch von der Druckstufe der Behälter ab. Üblicherweise liegen die Preise dabei zwischen 7.000 und 17.500 Euro. Weniger reines Gas in 200 bar Bündeln ist dabei in aller Regel günstiger. Einen detaillierteren Preis-Überblick gibt die folgende Tabelle.

Gasflaschenbündel Preis 200 bar (Listenpreis) Preis 300 bar (Listenpreis)
Helium 4.6 Bündel ca. 7.000 Euro ca. 12.000 Euro
Helium 5.0 Bündel ca. 11.000 Euro ca. 17.500 Euro

Wer Flaschenbündel mieten möchte, zahlt regelmäßige Mietgebühren für die Lagerbehälter. Die hohen Anfangsinvestitionen fallen im Gegensatz zur Kauf-Variante allerdings weg. Wie hoch die Miete ausfällt, hängt unter anderem vom Reinheitsgrad und von der Mietdauer ab.

Flaschenbündel mieten oder kaufen: Für wen lohnt sich was?

Ob sich Mieten oder Kaufen mehr lohnt, lässt sich nicht pauschal beantworten. Denn entscheidend sind dabei immer die individuellen Voraussetzungen und Konditionen. Wer Helium Bündel für einen kurzen Zeitraum benötigt, kann beim Mieten in aller Regel sparen. Nutzen Anwender die Zylinder sehr lange und brauchen nur wenig Helium, fahren sie beim Kaufen manchmal besser.