Helium

Helium kaufen oder nachfüllen

UN- und Gefahrgutnummer UN 1046 – 20

Wählen Sie das passende Flaschensystem für Sie

  • Pfand: keine Verpflichtungen – Kosten werden voll erstattet
  • Kauf: Das Eigentümer-Modell – Die Flasche gehört Ihnen
  • Miete: Das professionelle Modell – rundum sorglos

Sie möchten eine Heliumflasche kaufen oder brauchen eine Helium Füllung?

Fragen Sie jetzt an und erhalten Sie Angebote für Heliumflaschen (auch im Tausch nur Füllung) von Gasanbietern in Ihrer Region.

Telefon: 0221-96880451
E-Mail: anfrage@gasido.de

Das Helium Gas

Bevor Sie ihr Helium kaufen können, muss es zunächst industriell aus Erdgas (Heliumanteil bis zu 7 %) gewonnen werden.
Helium ist ein farbloses, geruchloses und geschmackloses Edelgas. Die Elektronenschale von Helium ist mit zwei Elektronen voll besetzt – dadurch ist Helium besonders reaktionsträge. Es ist zudem ungiftig, kann aber in zu großen Mengen zur Erstickung führen. Helium ist das am zweithäufigsten vorkommende Element im Universum. Zudem hat es mit die geringste Dichte, aller chemischen Elemente nach Wasserstoff und hat somit eine siebenfach geringere Dichte als Luft. Helium besitzt allerdings die niedrigsten Siede- und Schmelzpunkte aller chemischen Elemente und ist deshalb fast nur gasförmig zu finden.

Chemische Eigenschaften

Atommasse 4,00 u
Schmelzpunkt -272,2 °C
Siedepunkt -268,93 °C
Aggregatszustand gasförmig

Anwendungsgebiete von Helium

Viele Industrien kaufen Helium für ihre Prozesse, denn das aus Erdgas gewonnene Helium, kann in vielen Anwendungsbereichen eingesetzt werden. Dies liegt vor allem an dessen anwendungsfreundlichen Eigenschaften: geringe Löslichkeit, gute Wärmeleitfähigkeit, geringe Dichte, niedriger Siedepunkt und reaktionsträges Verhalten.
Helium wird als Schutzgas bzw. Inertgas in der Schweißindustrie verwendet, beispielsweise beim Metallschutzgasschweißen (MAG-Schweissen) oder der Herstellung von Silizium-Wafern. Die Schweißstellen werden hierbei vor Sauerstoff geschützt oder die Geschwindigkeit und die Einbrenntiefe verbessert.
Auch für Menschen mit Asthma ist Helium ein wichtiges Gas; diese können ein Gemisch aus Sauerstoff und Helium kaufen, um es als Beatmungsgas einzusetzen. Beim Tauchen kommt Helium erneut als Atemgas in bestimmten Gasmischungen zum Einsatz. Als Ballongas wird es außerdem zum Befüllen von Luftballons oder Luftschiffen eingesetzt.
Helium besitzt den niedrigsten Siedepunkt aller Gase und wird daher zudem als Tieftemperatur-Kühlmittel für supraleitende Magneten eingesetzt.
Es gibt noch viele weitere Anwendungsgebiete für Helium; wie beispielsweise in Vakuumanlagen, in der Raketentechnik, für bestimmte Lasertypen, Stirlingmotoren, usw.

Preise für Helium

Sie wollen Helium kaufen und fragen sich was die Preise sind? Die Preise für Helium sind abhängig von der Gebindegröße und dem Fülldruck der Heliumflasche. Bei gasido können Sie Helium günstig kaufen, da Sie die Preise verschiedener Anbieter vergleichen können.

Gebindegrößen von Heliumflaschen

Wenn Sie Helium kaufen wollen, müssen Sie sich für eine Flaschengröße entscheiden. Heliumflaschen gibt es in den Größen 5l, 10l, 20l und 50l. Mehr Informationen zu den Abmessungen finden Sie unter Flaschengrößen. Weitere Informationen finden Sie unter Flaschengrößen.

Lagerung von Heliumflaschen

Wenn Sie eine Heliumflasche kaufen, müssen anschließend für die Lagerung und den Transport der Heliumflasche verschiedene Vorkehrungen getroffen werden. Eindringen von Wasser in die Heliumflasche muss verhindert werden. Sichern Sie die Gasflasche vor dem umfallen. Lagern Sie ihre Heliumflasche zudem unbedingt an einem Ort mit unter 50 Grad Celsius, halten Sie die Flasche fern von brennbaren Stoffen und Gasen. Wenn Sie eine Heliumflasche kaufen, sollten Sie zudem das passende Zubehör für ihre Heliumflasche kaufen. Unpassendes Zubehör kann die Heliumflasche beschädigen oder dafür sorgen, dass Sie undicht ist.

Transport von Heliumflaschen

Wenn sie Helium bestellen, wird ihnen die Heliumflasche in der Regel geliefert. Wenn Sie ihre Gasflasche transportieren wollen, müssen Sie einige Vorkehrungen treffen. Um das Flaschenventil zu schützen, müssen Sie beispielsweise die Flaschenkappe aufschrauben. Gasflaschen sollten unbedingt vor Verrutschen oder Umfallen geschützt werden, auch ein Transport von zu vielen Heliumflaschen, führt zu einer Gefahrensituation und sollte nur in Gasflaschenbündeln erfolgen. Bei geschlossenen Fahrzeugen muss für ausreichend Belüftung gesorgt werden, um Gesundheitsgefahren vorzubeugen. Nach dem Transport sollten Sie ihre Heliumflasche schnell zur Lagerung übergeben.

Weitere Informationen finden Sie unter Transport und Lagerung von Gasen.